3 Bücher, die sicherlich auch eure Väter lesen werden

12:34


3 Bücher, die sicherlich auch eure Väter interessieren werden

Für diesen Artikel habe ich mal einen Rat bei meinem Vater (68) geholt, ich glaube, dank meiner Eltern habe ich mich auch zu einem Bücherwurm entwickelt und kann mir ein Leben ohne gute Bücher gar nicht mehr vorstellen.
Hier kommt eine kleine aber feine Auswahl an Büchern, die ihr auch euren Vätern zum Geburtstag oder auch Weihnachten schenken könntet.

James Ellroy - Perfidia (erschienen im Ullstein Verlag - knapp 1000 Seiten - ich habe das Buch von meinem Bruder zum Geburtstag bekommen, daher kann ich leider nicht genau sagen, wieviel das Buch kostet)
6. Dezember 1941: Es ist der Vorabend des Angriffs der Japaner auf Pearl Habor. Amerika steht vor dem Kriegseintritt. In Los Angeles wird eine japanische Familie tot aufgefunden. War es Mord oder ein ritueller Selbstmord?
Die Ermittlungen bringen vier Menschen zusammen: Einen brillanten Forensiker, japanisch-amerikanischer Abstammung, eine junge Frau, von einer unbändigen Abenteuerlust getrieben, einen Polizisten, den es wirklich gab: William H. “Whiskey Bill” Parker, später Chef des LAPD und einen, der ein Produkt von Ellroys unnachahmlicher Phantasie ist: Dudley Smith, die perfide Verkörperung des Bösen.

James Ellroy ist ein amerikanischer Autor, der gerne in seinen Büchern die dunkle Seite der Gesellschaft zeigt. Wir kennen Filme wie LA Confidential oder Black Dahlia von ihm. In seinem Roman “Perfidia” gehört zum zweiten LA Quartett und ist dessen Band 1. und außerdem ist dieses Buch die Prequel zu seinem Film “Die schwarze Dahlie”. Ich habe dieses Buch noch nicht gelesen, aber es reizt mich sehr. Mein Vater hat sich auch schon angemeldet, dass er dieses Buch unbedingt lesen muss, wenn ich es gelesen habe. Also wird es wohl gut sein.
Aber zur Einstimmung auf Perfidia werde ich erst mal in unserer riesengroßen Filmesammlung nach der Schwarzen Dahlie suchen.

Camilla Grebe - Wenn das Eis bricht (erschienen im btb Verlag. 15,00€. 605 Seiten.)
In der Wohnung des reichen Geschäftsmanns Jesper Orre wird die Leiche einer jungen Frau gefunden – auf brutale Art ermordet. Von ihm fehlt jede Spur. Vor zehn Jahren gab es einen ganz ähnlichen Fall – ungelöst. Hanne, die Kriminalpsychologin von damals, soll deshalb ermitteln. Sie muss in die Vergangenheit eintauchen, dabei verschwimmt gerade ihre Gegenwart – sie fürchtet, an beginnendem Alzheimer zu leiden. Ihre Existenz bekommt zunehmend Risse, und die beiden Fälle verbinden sich auf ungute Weise. Kann Hanne sich selbst und ihren Erinnerungen trauen? Ist sie auf der richtigen Spur? Wann bricht das Eis, und was kommt darunter zum Vorschein?
Camilla Grebe ist eine schwedische Autorin und hat laut SKANSKA DAGBLADET, einen der besten Thriller des Jahres geschrieben. Für mich persönlich war der Thriller wirklich einer der Besten. Ich habe in meinem Leben schon viele skandinavische Thriller gelesen und wenn es nach denen gehen würde, würde wohl niemand mehr in Skandinavien leben, soviele Tote es schon gegeben haben muss.
Der Mittelpunkt dieses Buches ist Hanne, sie ist die Kriminalpsychologin, und dank des sehr guten Schreibstils und der fundierten Psychologiekenntnisse liest man sich sehr schnell in dieses Buch herein. Auch wenn es erst langsam daher kommt, wird es Seite für Seite immer etwas stärker und haut dich zum Ende hin um. Man sollte nicht zu zartbesaitet sein um dieses Buch zu lesen. Es gibt Szenen, die auch mich etwas zum Schaudern gebracht haben. Wer auf starke Frauen steht und wer skandinavische Thriller liebt, wird hier an der richtigen Adresse sein. 


Lionel Davidson - Der Rabe (erschienen im Penguin-Verlag. 10,00€. 670 Seiten.)
Inmitten der sibirischen Steppe liegt ein Geheimnis begraben, von dem nur eine Handvoll Menschen wissen: ein unterirdisches russisches Forschungslabor. Offiziell existiert es nicht, und wer einmal dort ist, wird es nie wieder verlassen. Doch der Biologe Rogatschow weiß, dass das, was dort geschieht, nicht im Eis verborgen bleiben darf. Er schickt einen verschlüsselten Hilferuf an den einen Mann, der die Wahrheit ans Licht bringen kann: Dr. Johnny Porter, eigenwilliger Einzelgänger indianischer Abstammung, Mikrobiologe und Sprachgenie, begibt sich auf die lebensgefährliche Mission nach Sibirien …
Von diesen 3 Büchern, ist dieses das Lieblingsbuch meines Vaters. Er schwärmt mir noch heute davon vor. Ich glaube, ich weiß, dass man ihn mit Forschungslaboren irgendwo in Russland catchen kann. Dieser Thriller ist spannend ab der ersten Seite. Man kann sich die Szenerie wirklich perfekt selbst vorstellen, soviele Filme wie wir zu diesem Thema schon gesehen haben, aber dieses Buch ist anders. Es geht nicht nur um Forschung, es geht um Militär, mögliche Kriegswaffen und natürlich um den Verrat. Wer auf diese Art von Romanen steht, wird bei "DER RABE" voll auf seine Kosten kommen.




You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Die Beschreibung von "Der Rabe" klingt vielversprechend, ich setze es auf meine Bücherwunschliste :)

    AntwortenLöschen

Babyonlinedress

Über mich

Mein Bild
30+. Glücklich. Modeverrückt. Büchernarr. Teilzeit-Stubenhocker. Musik- und Kinojunkie. Liebt Reisen und gutes Essen.

Mia Berlin

Entdecken Sie Vintage, Spitze, Designer und noch mehr Brautkleider bei Miaberlin. Unsere elegante Brautkleider sind jetzt zu günstigen Preisen verfügbar. Schauen Sie jetzt unsere Angebote.
Traumhafte Brautkleider zu günstigen Preisen | Miaberlin